Leistungsangebot

Um eine Maschine, Anlage, Vorrichtung etc. in Europa in Verkehr zu bringen, sind eine Reihe von Schritten und Dokumenten erforderlich, um die Sicherheit des Produkts zu bestätigen und zu gewährleisten. Hierzu gehören v.a. eine Risikobeurteilung und die Betriebsanleitung. Erst wenn diese Unterlagen vorliegen, kann ein Hersteller guten Gewissens das CE-Zeichen auf der Maschine anbringen.

Das Ingenieurbüro AS-Texte in München berät Sie in Bezug auf CE-Zeichen und das Inverkehrbringen von Maschinen in Europa, erstellt für Sie und mit Ihnen zusammen die Risikobeurteilung und einen großen Teil der Technischen Dokumentation, insbesondere eine richtlinien- und normenkonforme Betriebsanleitung oder Montageanleitung bei unvollständigen Maschinen. Außerdem ist AS-Texte für Sie der richtige Ansprechpartner, wenn Sie Access-Datenbanklösungen suchen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und/oder Unterstützung bei Publikationen benötigen:

  • Erstellung von Technischer Dokumentation: Recherche und Erarbeitung der Inhalte Ihrer Betriebsanleitung oder Montageanleitung gemäß Maschinenrichtlinie, DIN EN 82079-1 und den geltenden Normen
  • Beratung CE-Konformität: Sicheres Inverkehrbringen von Maschinen in Europa, Maschinenrichtlinie und andere Richtlinien wie EMV, Niederspannung, Druckgeräte etc., harmonisierte Normen, Risikobeurteilung nach DIN EN ISO 12100
  • Programmierung und Pflege von MS-Access-Datenbanklösungen: maßgeschneiderte Lösungen zur Verwaltung Ihrer Daten nach Ihren Vorgaben und Vorstellungen
  • Publikationsassistenz: Beratung und Unterstützung bei Layout und Satz, Druckvorstufe, Veröffentlichung als Ebook, Pflege von Blogs, Internetauftritten und Facebook-Fanpages.

Dipl.-Ing. Annette Scholz ist der „Kopf“ hinter dem Ingenieurbüro AS-Texte in München. Sie bringt in allen Bereichen Ihre Erfahrungen seit 1996 ein, vertieft durch Ihre Tätigkeit für mehrere Agenturen und Ihre freiberufliche Arbeit seit 2004.